Navi OnAir

NOA#043 PowUnity

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Innsbrucker Unternehmen PowUnity stellt GPS-Tracker für E-Bikes her - damit konnten schon zahlreiche gestohlene E-Bikes ihrem Besitzer wieder zurückgeführt werden.

Stefan Sinnegger, Mitgründer und Gesellschafter von PowUnity, berichtet uns im Interview, was ein gutes Bike-Tracking-System ausmacht.

Wir tauchen tief in die damit verbundene Mobilfunktechnologie ein - ist 2G oder LTE-M der richtige Standard, um Bikes überall in Europa orten zu können? Stefan erzählt uns von spektakulären Aufklärungs-Aktionen, die man inzwischen auch auf der PowUnity-Webseite wiederfinden kann.

Kann man derartige Systeme in seinem E-Bike selbst nachrüsten oder braucht es den Fachhändler dazu?

Wir vergleichen Powunity mit anderen Systemen wie Velocate oder Vodafone Curve Bike. Und schließlich verrät uns Stefan auch, was der Name PowUnity bedeutet..

PowUnity gibt es für verschiedene Motoren Homepage von Powunity

Vodafone Curve Bike Light & GPS Tracker Velocate vclone


Im Podcast dabei:

GPS Radler Matthias Schwindt (https://gpsradler.de/)

Thomas Froitzheim (naviso.de)


📫 Kontakt zu uns: podcast@navionair.de


kostenloses Abo in deiner Podcast App

Apple Podcast - Kostenloses Abo in iTunes auf iPhone, iPad oder Mac

Spotify - Folge uns bei Spotify

Google Podcasts - Folge uns in der Google App

Deezer - Podcast bei Deezer

RSS-Feed - [Der direkte MP3 Feed](https://navionair.podigee.io/feed/mp3


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.