Navi OnAir

NOA#046 Karten und Apps von ADFC und BVA

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Einfache Orientierung, offline und mit den besten Radrouten in Deutschland – das ist das Leitmotiv der ADFC/BVA-Karten-App. Eigentlich ist die inzwischen neun Jahre alte App ein Digital-Dinosaurier, denn mit ihr lädt man nicht Deutschland komplett, sondern einzelne Regionen auf sein Smartphone, und eine Sprachnavigation ist auch nicht vorhanden. Die App punktet aber nach wie vor mit ihrer Einfachheit und erfreut Kartenfans. Sie verbindet die gute alte Papierkarte mit dem Smartphone, denn mit ihr hat man ein komplettes Fahrradkartenblatt in derselben Optik und mit denselben Inhalten auf dem Display wie auf der zugehörigen ADFC-Fahrradkarte. Nun hat man der Karte auch ein Routing spendiert, und bei Navi OnAir zu Gast ist Fred Loose, der Produktmanager von BVA BikeMedia, und erklärt uns die Entwicklung der Karte, ihre neuen Funktionen sowie einige spannende Tipps und Tricks. Wie kommen alle diese Informationen in die Karte, und wie kann man die mitgelieferten gpx-Dateien für seine Streckenplanung nutzen? Warum ist die Kombination von Papierkarte und Smartphone-App so hilfreich im Zeitalter von Livetracking und OpenStreetMap? Leider ist das Ganze nicht umsonst, aber immerhin gibt es einige Karten kostenlos zum Download. Und wer Outdooractive-Premium Kunde ist, kann sämtliche ADFC-Regionalkarten und Radtourenkarten auf dem PC anzeigen lassen und dort seine Radtouren planen.

Die Kartenapp im Netz


Im Podcast dabei:

GPS Radler Matthias Schwindt (https://gpsradler.de/)

Thomas Froitzheim (naviso.de)


📫 Kontakt zu uns: podcast@navionair.de


kostenloses Abo in deiner Podcast App

Apple Podcast - Kostenloses Abo in iTunes auf iPhone, iPad oder Mac

Spotify - Folge uns bei Spotify

Google Podcasts - Folge uns in der Google App

Deezer - Podcast bei Deezer

RSS-Feed - [Der direkte MP3 Feed](https://navionair.podigee.io/feed/mp3


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.